20 Jahre ETMG

Zahlreiche Gäste sind am Montag, dem 5. März, in den Kaisersaal gekommen, um zusammen mit der Erfurt Tourismus und Marketing GmbH (ETMG) deren 20-jähriges Firmenjubiläum zu begehen. Viele Wünsche, die mit der Aufnahme der Geschäftstätigkeit 1998 verbunden waren, sind in Erfüllung gegangen, resümierten Oberbürgermeister Andreas Bausewein und Karl-Heinz Kindervater, Vorsitzender des Tourismusvereins Erfurt e. V., in ihren Grußworten. Dr. Peter Oettinger, Tourismusdirektor der Stadt Würzburg überbrachte stellvertretend für den Historic Highlights of Germany e. V. Glückwünsche für die erfolgreiche Arbeit.

„Es freut mich, dass wir über all die Jahre die für Erfurt wichtigen Themen und Projekte strategisch weiter entwickeln konnten und sich das auch in den Zahlen zur Tourismusentwicklung widerspiegelt“, schaut Geschäftsführerin Dr. Carmen Hildebrandt zurück, „und es ist besonders schön, ein solches Jubiläum mit vielen Partnern zu begehen, die unsere Tätigkeit seit langen Jahren fördernd und fordernd begleiten.“ Wie einige Mitarbeiter ist auch die Geschäftsführerin von Beginn an im Unternehmen und steht damit selbst für Kontinuität. Viele Ideen wurden in der Zeit entwickelt, immer mit dem Fokus, die Bekanntheit der Stadt weiter zu steigern. 

Die ETMG stellt sich mit engagierten und kreativen Mitarbeitern über die Jahre immer wieder neuen Herausforderungen, gesellschaftlichen Entwicklungen und aktuellen Trends. Und so gibt das Firmenjubiläum nicht nur Anlass auf erfolgreiche Jahre zurück zu blicken, sondern liefert gleichzeitig Motivation für zukünftige Aufgaben.