Informationen

Pressemitteilungen, Filme, Downloads

"Wohnen und Leben in Erfurt"

Ob Familiendomizil, barrierefreie Wohnungen oder studentische Wohngemeinschaft, Erfurt hat für jeden Anspruch das Passende parat. Diese Broschüre gibt einen Überblick über die verschiedenen Wohnmöglichkeiten in Erfurt.

Die Lebensqualität einer Stadt hat sich zu einem wichtigen Standortfaktor entwickelt. Gerade für Unternehmen und ihre Mitarbeiter spielen weiche Faktoren wie individuelle Wohnangebote eine immer wichtigere Rolle und auch Studierende oder Senioren legen bei der Wahl ihres künftigen Lebensmittelpunktes großen Wert auf ein passendes Wohnumfeld. Hier hat die Landeshauptstadt Thüringens viel zu bieten, denn Wohnen und Leben in Erfurt heißt nicht nur, in den unterschiedlichsten Wohnformen zuhause zu sein, sondern auch eine vielfältige Infrastruktur direkt vor der Haustür vorzufinden und in den Genuss kurzer Wege zu kommen.

Egal ob jung oder alt, alleinstehend oder mit Familie: In Erfurt gibt es für jede Zielgruppe spezielle Angebote, die vom Freizeittreff bis zum Seniorennachmittag, von der Singlewohnung bis zum Einfamilienhaus reichen.

Die Broschüre "Wohnen und Leben in Erfurt" stellt auf 64 Seiten die verschiedenen Stadtteile mit ihren charakteristischen Vierteln - wie beispielsweise dem Dichter- oder Hanseviertel - und den gewachsenen Siedlungen vor. Auch die zahlreichen Wohnmöglichkeiten in den Renaissance- oder Gründerzeithäusern, in den Fachwerkhäusern der Altstadt, bis hin zum Wohnen im Einfamilienhaus oder in einem der Wohnhochhäuser werden genauer erläutert. Ziel dabei ist es, Einblicke in das Erfurter Wohnumfeld zu gewähren, so dass sich jeder nach seinen Bedürfnissen bei der Wohnungssuche orientieren kann.

Die Broschüre wird durch Informationen zur Anbindung des jeweiligen Stadtteils an das Verkehrsnetz, zu Kinderbetreuungseinrichtungen, Schulen, Nahversorgungsmöglichkeiten sowie zu Freizeit- oder Naherholungseinrichtungen abgerundet. Zudem werden die Themenfelder Wohnen im Alter, Erfurter Kindertagesstätten und Schulen und die Angebote der Wohnungsbaugenossenschaften und -gesellschaften auf jeweils einer Doppelseite gesondert vorgestellt. Eine Adresssammlung am Ende der Broschüre gibt dem Leser weitere Informationen zu Ansprechpartnern und Anlaufpunkten.