Erfurt-Botschafter

Allgemeine Informationen, Bewerbung, Statut

Erfurt Botschafter

Der Bekanntheitsgrad einer Stadt hängt maßgeblich von Menschen ab, die sich mit ihr identifizieren und gerne von ihren Vorzügen und ihrer Schönheit berichten.

Erfurt ist eine Stadt, die Menschen begeistert und von der es viel zu erzählen gibt. Von ihrer 1.275-jährigen Geschichte zeugen beeindruckende Sehenswürdigkeiten, wie Mariendom und Severikirche, Krämerbrücke oder Alte Synagoge. Liebenswert sind die freundlichen Einwohner der Landeshauptstadt, die Besucher mit offenen Armen empfangen. Vielfältig sind die kulturellen Angebote, mit denen Erfurt aufwartet, wie zum Beispiel Kabarett, Theater und Museen. Mediterran ist das Flair in den Straßen und Gassen der Altstadt, wenn Cafés, Restaurants und Biergärten im Sommer Besucher anlocken und Menschen durch die Straßen flanieren und genießen. Abwechslungsreich sind die Möglichkeiten, die man in Freizeiteinrichtungen wie dem egapark Erfurt oder Sportstätten wie der Gunda-Niemann-Stirnemann-Eisschnelllaufhalle wahrnehmen kann.

Erfurt hat in den letzten Jahren in den verschiedensten Bereichen eine imposante Entwicklung genommen: als Hochschulstadt mit Universität und Fachhochschulen, aktive Sportstadt, lebendige Kindermedienstadt, wichtiger Wirtschaftsstandort und politisches Zentrum Thüringens. Hier lässt es sich gut wohnen und leben, studieren und arbeiten. Mit all diesen und vielen weiteren Vorzügen und Besonderheiten werben die Mitglieder der Initiative "Botschafter für Erfurt" für ihre Stadt und engagieren sich dafür, sie noch bekannter zu machen. Gegründet wurde die Initiative bereits 2005. Nachdem sie zwischenzeitlich ruhte, wurde sie 2010 von der Erfurt Tourismus und Marketing GmbH mit neuem Schwung wiederaufgenommen. Die Abteilung Stadtmarketing dient hierfür als Koordinationsstelle.

Die Erfurt-Botschafter haben es sich zur Aufgabe gemacht,

  • den Bekanntheitsgrad der Stadt Erfurt in den eigenen spezifischen Netzwerken und mit Hilfe der bereitgestellten Instrumente, wie Imagefilm, Imagebroschüre oder ErfurtQuiz, zu erhöhen.
  • Entscheidungen für die Durchführung vielfältiger Veranstaltungen, wie Jahrestreffen, Vereins-/Verbandsmitgliederversammlungen, Sport-Events oder Tagungen bis hin zu Kongressen, in Erfurt aktiv anzuregen und zu befördern.

Aktuell sind über 110 Botschafter für Erfurt unterwegs. Unter ihnen sind Sportler, Künstler, Politiker, Entscheider aus der Wirtschaft und viele weitere Personen, die sich mit Herzblut engagieren. Sie sind in Erfurt, Deutschland und auch anderen Ländern wie Spanien, Großbritannien, der Schweiz und den USA zu Hause.

Neue Botschafter sind jederzeit herzlich willkommen. Mehr zu den beiden Wegen, wie auch Sie Mitglied der Initiative werden können, erfahren Sie hier.